Basia.

Die Idee für eine neue Tanz-und Sportart, die jede Frau glücklich macht, wurde bei Basia schon vor einigen Jahren geboren. „Durch meine Arbeit als international gebuchte Tänzerin und Trainerin habe ich jede Tanzrichtung kennengelernt. Aber die Mischung macht es aus! Alles das, was ich am Tanzen liebe, habe ich in Selada vereinigt. Ich bringe Euch die heissen und expressiven Salsa und Mambo Schritte genauso wie die coolen Hip-Hop Moves, die sexy Burlesque Bewegungen und die eleganten Show Dance Figuren bei. Tanzen ist Leidenschaft und die Musik bei Selada zwingt einen förmlich dazu.

Ich kenne fast keine Frau, die es nicht liebt, sich zur Musik zu bewegen. Auch wenn es sich vielleicht etwas lustig anhören mag, ich bin bei der Entwicklung von Selada einfach meinem Herzen gefolgt. Ich möchte, dass sich Frauen wieder sexy fühlen, zu ihrer Weiblichkeit stehen und es einfach toll finden wieder Frau zu sein! Vor allem sollen meine Mädels Spass haben und die Zeit genießen. Ein kurzes Rauskommen aus dem Alltag, sich einfach frei und glücklich tanzen! Das ist mein Ziel, das ist es, was ich mit Selada erreichen will! Das Selada nebenbei auch noch fit, elegant, sexy, schlank und selbstbewusst macht, ist ein Nebeneffekt der uns Frauen natürlich umso glücklicher macht ;-).