Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellungen/Einkäufe
Sie können fernmündlich, per Telefax, schriftlich, per e-mail oder über unseren Internet-Shop einkaufen.

Falls Sie uns Ware zurücksenden wollen, muss das grundsätzlich frei erfolgen. Unfreie Sendungen können wir nicht annehmen. Im berechtigten Falle erstatten wir Ihnen das Porto umgehend. Bitte informieren Sie uns vor einer Rücksendung, damit wir die Modalitäten besprechen können. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Bestellungen von Unternehmen und Selbständigen, die Ware für berufliche Zwecke bestellen. Nach erfolgter Abwicklung Ihres Auftrages erhalten Sie von uns eine e-mail, mit der Bitte unsere Leistungen zu bewerten. Damit sind keinerlei Kosten oder Pflichten verbunden. Die Abgabe einer Bewertung ist freiwillig.

Preise
Wir behalten vor, Preise und Konditionen jederzeit zu ändern. Maßgebend für die Preisberechnung ist der am Tage der Lieferung gültige Preis. Bei offenkundigen Rechenfehlern sind wir zu Nachforderungen berechtigt.

Lieferung
Die Ware wird bei Verfügbarkeit innerhalb von 1-3 Werktagen per Paketdienst (DHL) versandt. Bei Nichtverfügbarkeit sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Hierfür entstehen Ihnen keine zusätzlichen Portokosten. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Versandkosten:
Der Versandkostenanteil für Inlandsaufträge beträgt zur Zeit € 6,50 für Bestellungen bis zu einem Wert von € 80,-.

Lieferungen an DHL-Packstationen sind ohne Aufpreis möglich. Ebenso Lieferungen an andere Anschriften als die Rechnungsanschrift.
Ab € 80,- Bestellwert liefern wir versandspesenfrei.

Bei Auslandslieferungen berechnen wir immer € 9,90 Versandspesen für Pakete bis 1kg Versandgewicht. Bei schwereren Paketen berechnen wir die tatsächlich anfallenden Versandkosten. Diese richten sich nach Ziel und Gewicht der Sendung und werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Beträgt das Gewicht Ihrer Sendung mehr als ein Kilogramm, informieren wir Sie im Vorfeld über die anfallenden Versandspesen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie die Ware bestellen möchten.

Zollabfertigung, Zollgebühren und Steuern
Bei Sendungen ins Ausland können Importgebühren, Abwicklungskosten und Steuern anfallen, die erhoben werden, sobald eine Lieferung das Bestimmungsland erreicht hat. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können keine Angaben zu deren Höhe machen. Zollbestimmungen variieren sehr stark von Land zu Land. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Zollbehörden vor Ort.

Zahlungsbedingungen Inland:
Wir liefern gegen Bezahlung per PayPal, Vorkasse und Sofortüberweisung.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung und  Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Bava UG
Taubeneck 12a
31675 Bückeburg

Tel.: 0049-5722-9129272
Fax: 0049-5722-9129573
info@bava-marketing.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Bava UG
Taubeneck 12a
31675 Bückeburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Ihnen von uns eingeräumte Rückgaberecht gilt nur für unbeschädigte, originalverpackte und ungeöffnete Ware. Die gesetzlichen Bestimmungen untersagen es uns, geöffnete Verpackungen von Nahrungsmitteln zurückzunehmen. Dieses Recht gilt nicht für Wiederverkäufer. Bei Unklarheiten bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Anwendbares Recht
Für die Geschäfts- und Rechtsbeziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht.